Twin Falls – Three Island Crossing State Park – Baker City

6.Tag: Twin Falls – Three Island Crossing State Park – Baker City

Wir verließen Twin Falls Richtung Norden über die US 93. Am Ortsausgang an der Brücke über den Snake River besuchten wir noch das Twin Falls Visitor Center. Dieses hat zusätzlich zu den Informationen zu lokalen Touristenzielen eine interessante Austellung über die Deportation der japanischstämmigen Bevölkerung während des zweiten Weltkrieges. Spektakulär ist der Ausblick auf den Snake-River-Canyon und die Brücke, die ein Anziehungspunkt für Basejumper ist. Wir haben einige Zeit zugeschaut.

Über die US 93 und die Interstate 84 ging die Fahrt nach Glenn’s Ferry. Dort befindet sich der Three Island Crossing State Park mit seinem Visitor Center. Am besten man fährt zuerst dorthin um sich über die Details zu informieren und um sich einen Plan für eine kurze Rundfahrt um das Areal zu besorgen.

An dieser Stelle befinden sich drei Inseln im Snake River die die Wagentrecks als Zwischenstationen bei der Überquerung nutzen konnten. Überall sieht man noch die von den Karren verursachten Senken und Einschnitte. Der Verlauf des alten Trails ist sehr gut beschildert.

Mal am Rande: Meine Bemerkung, dass die Anzahl der Toten bei der Überquerung in der Liste “Fun Facts” eigentlich nicht funny ist, wurde von der Dame im Visitor Center nicht verstanden.

Die Fahrt ging dann zügig über die I 84 über die Grenze nach Oregon. Außerhalb von Baker City befindet sich das Oregon Trail Interpretive Center. Dieses Museum ist, auch wenn Sie nicht in Sachen Oregon Trail unterwegs sind, absolut einen Besuch Wert. Also, falls Sie von der Westküste nach Yellowstone unterwegs sind, machen Sie den Abstecher über Baker City.

Im Inneren des Museum erlebt man auf einem Rundweg durch teils lebensgroße Dioramen, die akustisch untermalt sind, den Alltag der Pioniere. Zusätzliche geschichtliche Informationen und kurze Filme runden das Ganze ab. Auf dem Außengelände kann man auf einem vier Meilen langen Wanderweg den Spuren der Wagentrecks folgen. Eintrittspreis (2017, Sommersaison) 8 $ pro Person oder National Parks Pass.