Parker, Texas

Dallas (USA 1978  – 1991)

Als ich 1982 zu ersten Mal nach Dallas kam, musste man im Chamber of Commerce fragen, wo die Southfork Ranch ist. Sie befindet sich im Norden im Ort Parker. Damals war Dallas eine der “heißesten” TV-Shows. Dienstag Abend in Deutschland, viertel vor 10, durfte man niemanden anrufen, mit dem man weiter befreundet sein wollte. Wenn ich dann aus USA zurückkam, musste ich erst einmal berichten, was bei Dallas als nächstes passiert. Ich kam also zur Ranch, nachdem ich wegen Kakerlakenbefalls meines Hotelzimmers im Auto geschlafen hatte. Es war schon ordentlich Touristen-Auftrieb. Auf der allseits bekannten Zufahrt, auf dem der berühmte Cadillac  mit der Nummer EWING 1 stand, wurden die Tickets für die Besichtigung des Geländes und des Hauses verkauft. Irgendwie sah alles viel kleiner aus als im TV, besonders der Pool. Innerhalb des Hauses sah eh alles anders aus, denn die Innenaufnahmen wurden im Studio produziert.

Southfork 1982

Southfork 2004

Im Jahr 2004 machten wie eine Reise ausschließlich durch Texas, wobei Dallas als An- und Abflugsort diente. Wir machten nochmals den Abstecher nach Parker. Zu dieser Zeit herrschte Ruhe rings um die Ranch. Es gab nach Ende Ende der Serie immer wieder Reunions und Specials rund um die Familie Ewing. Zuletzt kam die  Southfork Ranch 2012 für eine kurze Wiederauflage der Serie, in der die Söhne von J.R. und Bobby die Protagonisten waren.

Fakten
Adresse: 3700 Hogge Dr, Parker, TX 75002, USA
geöffnet (2017, Ausnahmen bei Veranstaltungen und Feiertagen) 10.00 – 17.00 Uhr
Eintritt: 15 $ + Steuern, Rabatt für Kinder und Senioren und Gruppen

PS: Die andere Rolle seines Lebens war für Larry Hagman die des Major Nelson in “Bezaubernde Jeannie”. Diese Serie aus den 60ern spielte in Cocoa Beach, Florida und wird heute noch dort gefeiert. Ob da jemals eine Kamera gelaufen ist, ist fraglich. Aber was soll’s.